Am Donnerstag, 12. Oktober 2017, findet von 18 bis ca. 22 Uhr im „SprengelHaus“, Sprengelstr.15, 13353 Berlin-Wedding ein Informationsabend zur „Männer Radikalen Therapie“ (MRT) statt.

MRT ist ein Selbsthilfe-Therapiekonzept für Gruppen, das mit Hilfe von Regeln und Strukturen die persönliche Entwicklung von Menschen fördert. Dabei setzt MRT auf Eigenverantwortlichkeit und Gleichberechtigung der Gruppenmitglieder.

An diesem Abend, zu dem alle interessierten Männer herzlich eingeladen sind, kannst Du erleben, wie das Selbsthilfe-Therapiekonzept MRT funktioniert. Auch gibt es hier die Gelegenheit, andere Männer kennen zu lernen, mit denen Du in einer Gruppe zusammenarbeiten kannst. Informierte und selbstverantwortliche Entscheidungen sind Teil des MRT-Konzepts.

Wenn Du nach dem Infoabend Interesse an der Teilnahme an einer MRT-Gruppe hast, vermitteln Euch 2-3 Männer mit langjähriger MRT-Erfahrung („Starter“) an zwei Wochenenden sowohl die MRT-Grundlagen als auch die Hintergründe, die zum Verständnis von MRT notwendig sind. Zwischen den beiden Start-Wochenenden trefft Ihr Euch bereits einmal wöchentlich. Die endgültige Entscheidung für eine Teilnahme triffst Du erst am Ende des zweiten Wochenendes.

Falls Du noch Fragen hast oder am Infoabend nicht teilnehmen kannst, aber weiterhin Interesse an MRT hast, melde Dich bitte bei Gerhard und Ludger unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Gerne kannst Du in Deinem Umfeld noch Werbung für den Infoabend machen.

Bitte bringt bequeme Kleidung, ein Sitzkissen, warme Socken, evtl. persönliche Verpflegung für die Pause sowie fünf Euro für die Raummiete mit und konsumiert vorher keine bewusstseinsverändernden Substanzen (Alkohol etc.). Unser Raum liegt im 2. Hinterhof, rechts die Treppe hoch in den 1. Stock und einen sehr langen Gang entlang.

Viele Grüße,

Ludger und Gerhard